Was ist eine Produktaktivierung?

Um WinBook vor unerlaubter Vervielfältigung zu schützen, wird eine sogenannte Produktaktivierung eingesetzt. Das heißt, auf jedem Computer, auf dem WinBook installiert wird, muss es einmalig aktiviert werden. Somit können Sie WinBook nur auf der Anzahl Computer aktivieren, die in Ihrer Lizenz enthalten sind. Bei einem Wechsel des Computers kann die Lizenz jederzeit übertragen (deaktiviert und neu aktiviert) werden. Sollte die Online-Aktivierung in WinBook nicht durchgeführt werden können, können Sie auf dieser Seite WinBook offline aktivieren.
Offline-Aktivierung

Durchführen der Aktivierung

Um WinBook ohne Internet zu aktivieren oder auch zu deaktivieren, klicken Sie im Aktivierungs-Fenster von WinBook entsprechend auf einen der Drop-Down-Pfeile (rote Markierung). Folgen Sie anschließend den Anweisungen im Fenster, und erstellen Sie eine Lizenzanfrage-Datei oder eine Deaktivierungs-Datei. Diese Datei speichern Sie anschließend z.B. auf einen USB-Stick und laden diese Datei auf einem Computer, der über eine Internetverbindung verfügt.
Wurde die Aktivierung erfolgreich durchgeführt, können Sie von dieser Seite eine Antwort-Datei herunterladen, und diese in WinBook importieren. Anschließend ist WinBook aktiviert und vollständig freigeschaltet. Im Falle einer Deaktivierung erhalten Sie keine Antwort-Datei. Nach der Deaktivierung kann WinBook jedoch auf einem neuen Computer wieder aktiviert werden.

WinBook Aktivierung

Hochladen einer Aktivierungs-Datei

Laden Sie nachfolgend Ihre WinBook-Aktivierungsdatei (oder Deaktivierungs-Datei) hoch. Bei einer Aktivierung können Sie im Anschluss die Aktivierungs-Bestätigung herunterladen.

;